Igel GmbH Rollladen- und Sonnenschutztechnik
Meisterbetrieb für Rollläden, Jalousien, Markisen und Tore im Saarland

AUSBILDUNG

Zum/zur Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/-in

Ausbildungsinhalte:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Arbeitsplätzen
  • Be- und Verarbeiten von Werk- und Hilfsstoffen sowie von Halbzeugen
  • Handhaben von Werkzeugen und Geräten, Bedienen und Instandhalten von Geräten, Maschinen und technischen Anlagen
  • Herstellen von Rollpanzern, Behängen und Ladenflügeln
  • Herstellen und Montieren von Rollabschlüssen
  • Montieren von nicht rollbaren Abschlüssen
  • Montieren von Automatisierungs- und Steuerungskomponenten
  • Herstellen und Montieren von Rollladen- und Fensterkombinationen
  • Durchführen von Funktionsprüfungen
  • Durchführen von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Kundenorientierung
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen


Ausbildungsdauer: 

3 Jahre


Berufsschule:

Berufsbildende Schule Pirmasens
Adlerstraße 31
66955 Pirmasens

Zwischenprüfung:

Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.


Gesellenprüfung:

Die Ausbildung schließt mit einer Gesellenprüfung ab.